Viktor Baumann: Tausendfüßler und die konkreten Folgen auf unseren Betrieb

Posted by Transportunion Ticker
Category:

von Transportunion-Mitglied Sabine Baumann-Duvenbeck, geschäftsführende Gesellschafterin der Viktor Baumann GmbH & Co. KG

Direkt sind wird nicht von der Sanierung bzw. Umgestaltung des Tausendfüßlers mit Fahrradspuren betroffen, da unsere Fahrzeuge seit längerem nicht darüber Fahren dürfen.

Natürlich werden wir und unsere Mitarbeiter während der Sanierungsphase stark durch die zu erwartenden Staus betroffen sein. Es wird hier zu erheblichen Zeitverzögerungen kommen. Das bedeutet hohe Mehrkosten, die ich nicht an meinen Kunden weitergeben kann.

Ganz problematisch sehe ich allerdings die fehlenden Überlegungen seitens der Stadt eine Ausweichstrecke für den Zeitraum der Sanierung zu erstellen. Es wird dringend ein Umleitungsplan benötigt, damit nicht der gesamte Verkehr in und um Bonn zum Erliegen kommt.

Schreibe einen Kommentar